Der Verein

Der Anfang…
Ende 1990 wurde durch das Deutsche Rote Kreuz auf dem Cusanus-Hofgut ein Werkstatt- und Wohnkomplex für behinderte Menschen fertiggestellt.

Die Reitanlage ist Bestandteil dieser Werkstätten und bietet nach wie vor Arbeitsplätze für behinderte Menschen.

Im Jahr 1991 wurde die Zusammenarbeit zwischen dem DRK und dem Verein für Sport, Freizeit und Gesundheit SFG Bernkastel-Kues gegründet.

Die Reitabteilung des SFG war bis Ende 2005 für den Sportbetrieb auf der Reitanlage verantwortlich, wurde dann allerdings aufgelöst.

Aus diesem Grund wurde der jetzige Pferdesportverein Bernkastel-Kues gegründet, der ab 2006 als selbstständiger Verein den Reitsport auf der Anlage betreibt und die Zusammenarbeit mit dem DRK weiterführt.

Heute…
hat der Pferdesportverein 190 Mitglieder. Zu ihnen zählen unter anderem Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Pferdebesitzer, Schulpferdereiter, Turnierreiter, Freizeitreiter und inaktive Förderer.

 

 

Die Reitanlage…
umfasst 64 Pferdeboxen, Koppeln, Solarium, Wasch- und Putzplätze, Sattelkammer, einen Schulungsraum, eine geschlossene Reithalle 20 m x 60 m, einen Reitplatz 25 m x 75 m und einen Springplatz 50 m x 85 m.

 

Unsere Ziele…
Eines unserer Ziele ist selbstverständlich die Förderung des Reitens sowohl als Breiten- wie auch als Turniersport. Einen Schwerpunkt bildet hierbei die Jugendförderung und Jugendarbeit, da einerseits der Umgang mit dem Lebewesen Pferd gerade für junge Menschen eine wertvolle persönlichkeitsprägende Bedeutung hat. Andererseits übernehmen wir hier gerne ein Stück gesellschaftliche Verantwortung.