Angebote

Pferdepension
Wir bieten langfristige Einstellung und kurzfristige Einstellung tageweise oder monatsweise z.B. für einen Urlaub mit Pferd. Außerdem ist auch reine Weidehaltung möglich, ganzjährig oder auch nur während der Sommermonate.

 

Qualifizierter Reitunterricht
Der Reitunterricht wird durch entsprechend qualifiziertes Fachpersonal erteilt (Pferde­wirtschaftsmeister Reiten, Pferdewirt Reiten bzw. ausgewählte Übungsleiter).
Unser Reitstall ist ein anerkannter Reitstall A. Diese Auszeichnung wird von der Deutschen Reiter­lichen Ver­einigung nur an Be­triebe ver­lie­hen, deren Rei­t­lehrer, Schul­pferde und Reit­­plätze nach fest­gelegten Quali­täts­kriterien ge­prüft wurden.

 

Reitunterricht für Anfänger
Sowohl Kinder, jugendliche als auch Erwachsene können bei uns jederzeit mit dem Reiten anfangen. Hierfür haben wir ausgebildete Schulpferde.

 

 

 

Weiterführender Reitunterricht                              auf Schulpferden oder eigenen Pferden, in Springen und Dressur.

 

 

 

         Lehrgänge
       für Reitabzeichen und besondere Schwerpunkte in Kooperation mit namhaften Trainern in Dressur und Springen. An den Lehrgängen können auch Nichtmitglieder nach vorheriger Rücksprache teilnehmen.

 

     

 Ferienkurse für Kinder
je nach Anforderungen ab 6 Jahren, z.B. Schnupperkurse zur Pflege und dem Umgang mit dem Pferd, Kurse zum Einstieg in den Reitsport und Reitkurse für Fortgeschrittene mit Abschlussprüfung zum Kleinen Hufeisen.

 

Theoretische Fortbildungsveranstaltungen
z.B. im Rahmen von Reitabzeichen, Lehrgängen zur Verlängerung von Trainerlizenzen.

     

Therapeutisches Reiten und          Inklusionsreitstunde
Jeden Montag findet therapeutisches Reiten statt, gefolgt von einer Inklusionsreitstunde. Geleitet werden beide Einheiten von der zertifizierten Trainerin Steffi Eckstein. Die Gruppe nimmt mit ihrer Trainerin auch an Reitturnieren für Menschen mit Behinderung teil.